Logo

Indigolith Mineralien-Steckbrief

In unserer Gesteins- und Mineraliendatenbank erhalten Sie Informationen zu den wichtigsten Exemplaren. Die Steckbriefe sind thematisch und alphabetisch kategorisiert. Wir sind bestrebt die Anzahl der Einträge zu erweitern und nehmen gern Vorschläge von unseren Lesern entgegen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 




Indigolith - Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

englisch: indicolite


Der Name Indigolith geht auf die Farbe des Minerals zurück. Indigo ist ein tiefblauer Farbton, welcher der Farbe vieler Indigolithe nahe kommt.


Werbung: Indigolith - Unsere Empfehlung*

*

Eigenschaften von Indigolith

Das Mineral Indigolith ist eine Varietät von Elbait, der genau wie Indigolith ein Vertreter der Turmalin-Reihe ist. Mit der Zusammensetzung Na(Li1,5Al1,5)Al6(Si6O18)(BO3)33 ist Indigolith ein Silikatmineral.
Die Farbe von Indigolith ist blau. Aufgrund der Farbe wird Indigolith auch als Blauer Turmalin bezeichnet. Die Farbvielfalt reicht von hellen Blautönen bis hin zu grünstichigen Exemplaren und Steinen, die dunkelblau sind. Mitunter ist die Farbe von Indigolith nicht gleichmäßig, sondern zonar ausgeprägt, d.h. hellere oder dunklere Lagen durchziehen das Mineral. Die Strichfarbe von Turmalin ist weiß.
Indigolith kristallisiert dem trigonalen Kristallsystem folgend. Indigolith-Kristalle sind langsäulig, stengelig oder nadelförmig, teilweise auch mit Streifen in Längsrichtung versehen.
Blaue Turmaline weisen einen glasartigen, fettigen oder matten Glanz bei durchscheinender bis undurchsichtiger Transparenz auf. Die Spaltbarkeit ist bei Indigolith nicht vorhanden, der Bruch ist splittrig. Mit einer Mohshärte von 7 bis 7,5 zählt Indigolith zu den sehr harten Mineralien, die das Kriterium der Edelsteinhärte erfüllen. Die Dichte der blauen Elbait-Varietät beträgt 3 bis 3,2 g/cm3.


Entstehung und Verbreitung von Indigolith

Indigolithe sind Mineralien magmatischen Ursprungs, deren Vorkommen vor allem an Pegmatite gebunden sind (siehe "Die Entstehung von Mineralien").
Nennenswerte Fundorte des blauen Minerals befinden sich unter anderem in Deutschland (Erzgebirge), Russland, Tschechien, Österreich, Italien, Afghanistan, Pakistan, Nigeria, Namibia, Mosambik, Sri Lanka, Japan, Brasilien sowie in den USA.


Verwendung und Bedeutung von Indigolith

Unter allen Turmalienfarben sind Indigolithe sind seltensten Steine. Eine Tatsache, die sich entsprechend im Preis von Indigolith niederschlägt. Abhängig von der Qualität des blauen Turmalins (Farbe, Reinheit bzw. Einschlüsse und Schliff) variieren die Kosten zwischen 250 bis 800 € pro Karat Indigolith.
Aufgrund der Schönheit der Kristalle und dem Prädikat Edelstein werden Indigolithe vorrangig zu hochwertigem Schmuck verarbeitet.


Sonstiges

Synonyme für Indigolith sind Indicolith und Aqualith.


Siehe auch:
Tansanit - Die blaue Rarität aus Afrika
Die teuersten Mineralien der Welt
Farbedelsteine und die Bewertung der Qualität von farbigen Edelsteinen


Quellen:
⇒ Pellant, C. (1994): Steine und Minerale. Ravensburger Naturführer. Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
⇒ Bauer, J.; Tvrz, F. (1993): Der Kosmos-Mineralienführer. Mineralien Gesteine Edelsteine. Ein Bestimmungsbuch mit 576 Farbfotos. Gondrom Verlag GmbH Bindlach
⇒ Korbel, P.; Novak, M. und W. Horwath (2002): Mineralien Enzyklopädie, Dörfler Verlag
⇒ Medenbach, O.; Sussieck-Fornefeld, C.; Steinbach, G. (1996): Steinbachs Naturführer Mineralien. 223 Artbeschreibungen, 362 Farbfotos, 250 Zeichnungen und 30 Seiten Bestimmungstabellen. Mosaik Verlag München
⇒ Schumann, W. (1992): Edelsteine und Schmucksteine: alle Edel- und Schmucksteine der Welt; 1500 Einzelstücke. BLV Bestimmungsbuch, BLV Verlagsgesellschaft mbH München
⇒ Schumann, W. (1991): Mineralien Gesteine – Merkmale, Vorkommen und Verwendung. BLV Naturführer. BLV Verlagsgesellschaft mbH München
- www.mindat.org - Indicolite
* = Affiliate Link, d.h. beispielhafte Links, die zum Partnerprogramm von Amazon führen und bei erfolgreichem Verkauf mit einer Provision vergütet werden, ohne dass für Sie Mehrkosten entstehen.

Letzte Aktualisierung: 9. August 2019

Unsere Mineralien-Empfehlungen

Grüner Fluorit Oktaeder

Fluorit Oktaeder in grüner Farbe

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Börsenkalender

Mineralienboersen Kalender
Hier gelangen Sie direkt zum Börsenkalender

Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien-Steckbriefe