Logo

Hanksit Mineralien-Steckbrief

In unserer Gesteins- und Mineraliendatenbank erhalten Sie Informationen zu den wichtigsten Exemplaren. Die Steckbriefe sind thematisch und alphabetisch kategorisiert. Wir sind bestrebt die Anzahl der Einträge zu erweitern und nehmen gern Vorschläge von unseren Lesern entgegen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 




Hanksit - Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

englisch: hanksite


Namenspate des Minerals Hanksit ist Henry Garber Hanks (1826 bis 1907), der als Mineraloge und Geologe im US-Bundesstaat Kalifornien tätig war, wo das Mineral Hanksit im Jahr 1855 entdeckt wurde. Als genauer Fundort gilt der Searless See in der Mohave-Wüste/Kalifornien.


Eigenschaften von Hanksit

Mit der Zusammensetzung KNa22(SO4)9|(CO3)2Cl ist Hanksit ein Vertreter der Mineralklasse der Sulfate.
Die Farbe von Hanksit ist vornehmlich farblos, es wurden aber auch schon Exemplare von blassgrauer, -grüner und -gelber sowie weißer Farbe gefunden. Die Strichfarbe ist weiß.
Hanksit kristallisiert dem hexagonalen Kristallsystem folgend und bildet dipypramidale Kristalle mit dem für hexagonale Kristalle charakteristischen sechseckigen Grundriss.
Der Glanz des Mineral ist glasartig, die Transparenz ist durchsichtig. Die Mohshärte beträgt 3 bis 3,5 bei einer Dichte von ca. 2,56 g/cm³.


Entstehung und Verbreitung von Hanksit

Hanksit ist ein Mineral sedimentären Ursprungs, das – genau wie die Begleitminerale Borax, Halit und Trona – aus der Eindampfung von Seewasser hervorgeht. Viele Vorkommen des sehr seltenen Minerals sind nicht bekannt und konzentrieren sich auf einige, wenige Fundorte in der chinesischen Mongolei, Argentinien sowie in den USA.


Nachweis von Hanksit

Hanksit ist wasserlöslich und zeichnet sich durch einen salzigen Geschmack aus. Zudem fluoresziert Hanksit gelb.


Siehe auch:
Seltene Mineralien
Mineralien als Wertanlage
Mineralien und Gesteine selber sammeln

Letzte Aktualisierung: 10. Juli 2019

Steine schleifen mit Profimaschinen

Börsenkalender

Mineralienboersen Kalender
Hier gelangen Sie direkt zum Börsenkalender

Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien-Steckbriefe