Logo steine-und-minerale.de

Autor: (steine-und-minerale.de) | Letzte Aktualisierung: 03.08.2022


Malachit-Jade

Malachit-Jade - Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

Malachit-Jade = Diopsid + Goethit + Diopsid

Die Bezeichnung Malachit-Jade ist ein irreführender Handelsname für das Mineral grüne Mineral Diopsid, das schwarze bzw. dunklere Einlagerungen aufweist, sodass das Aussehen des Steins an die für Malachite tyischen Bänderungen und kreisähnlichen Zeichnungen erinnert.

Jadeit in Form der beiden Jade-Varietäten Jadeit und Nephrit ist in Malachit-Jade nicht vorhanden; lediglich die jadegrüne Grundfarbe von Malachit-Jade lässt den Vergleich mit Jade aufkommen.
Die dunkleren Bereiche in Malachit-Jade hingegen werden durch Goethit und Pyrit repräsentiert.


Auch interessant:


Mineralien-Steckbriefe