Logo steine-und-minerale.de

Aa-Lava

Deutsch: Aa-Lava
Englisch: aa


Der Name Aa-Lava, korrekt eigentlich ʻAʻā-Lava, ist eine hawaiianische Bezeichnung für eine langsam fließende und zähflüssige Lava. Dieser Lavatyp ist immer basaltisch und zeichnet sich nach dem Erkalten der Lava durch eine raue, brüchige und zerstückelte Oberfläche aus. Größere Lavabrocken brechen oftmals ab

Aa Lava
erkaltete Aa-Lava

Mineralogisch ist Aa-Lava oft interessant, da sie die zahlreichen Blasenhohlräume über einen längeren Zeitraum mit Calciten und Zeolithen verfüllt werden. Aa-Lava ist vom Typ her arm an Siliciumdioxid (SiO2).

Auf der Welt lassen sich Aa-Laven recht häufig beobachten. Sie findet man z.B. in Island im Dyngjufjöll-Massiv, in Italien am Ätna oder in Hawaii am Kilauea.

Zähflüssige Aa-Laven treten oft als Gegenspieler der dünnflüssigen Pahoehoe-Lava auf.



Warning: Undefined array key "f" in /is/htdocs/wp12313864_L4H2VA6RYU/www/sum3/glossar.php on line 170

Warning: Undefined variable $last_letter in /is/htdocs/wp12313864_L4H2VA6RYU/www/sum3/lib/sm_funcs.php on line 52

Warning: Undefined array key "l" in /is/htdocs/wp12313864_L4H2VA6RYU/www/sum3/glossar.php on line 186

Warning: Undefined array key "l" in /is/htdocs/wp12313864_L4H2VA6RYU/www/sum3/glossar.php on line 204
Mineralien-Steckbriefe