Logo

Glossar

Diluvium

 

... bis ins 19. Jahrhundert gebräuchliche Bezeichnung für das Erdzeitalter Pleistozän. Der Begriff Diluvium ist lateinischen Ursprungs, wird mit überschwemmen übersetzt. Gewählt wurde der Name aufgrund der Ansichten von Neptunisten, die davon ausgingen, dass alles Leben und auch geologische Erscheinungen gottbedingt aus dem Meer hervorgehen. Infolge der Sintflut wurde die Welt überschwemmt, in dem Wasser waren entsprechende Minerale gelöst, aus denen sich Gesteine bildeten.


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Dauerfrostboden

Deflation

Dendrit

Depression

Desquamation

Detersion

detritisch

Diagenese

Diapir

Diluvium

Draa

Druse

Steine schleifen mit Profimaschinen
Mineralien-Steckbriefe