Logo

Glossar

Caldera

 caldera

... Vertiefung in der Erdoberfläche, die vulkanischen Ursprungs ist. Der Durchmesser von Calderen kann wenige Meter bis mehrere Kilometer betragen. Unterschieden wird der Entstehung nach in Explosions- und Einsturzcalderen. Explosionscalderen werden durch gewaltige Vulkaneruptionen gebildet, während Einsturzcalderen durch das Zusammenbrechen von leeren Magmaherden (Verlust der Stabilität des Untergrundes) entstehen. Calderen sind weltweit in Vulkangebieten verbreitet und heute teilweise mit Wasser gefüllt. Bekannt sind u.a. Laacher See/Deutschland; Askja, Katla und Krafla/Island; Vesuv-Somma-Komplex/Italien; Krakatau und Tambora/Indonesien; Pinatubo/Philippinen und Kurilensee/Russland.


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Caldera

chalkophil

Chalkosphäre

chaotisches Gefüge

Cinder

Steine schleifen mit Profimaschinen
Mineralien-Steckbriefe