Logo steine-und-minerale.de

Munich Show – Mineralientage München 2020



Die MUNICH SHOW – Mineralientage München, die europäische Leitmesse für Mineralien, Fossilien, Meteoriten, Edelsteine und Schmuck legt den Fokus auf einen sicheren Messebesuch



Werbung

Mineralientage München 2020

München, 24. September 2020: Nach den zahlreichen Absagen wichtiger Branchenveranstaltungen konzentriert sich der Markt dieses Jahr auf die MUNICH SHOW – Mineralientage München. Dies trifft insbesondere für Sammler sowie Mineralien- und Fossilienfans aus dem Schengen-Raum zu. Vom 30. Oktober bis 1. November 2020 bietet die MUNICH SHOW auf dem Münchner Messegelände eine Handelsplattform für Mineralien, Fossilien, Meteorite, Edelsteine, Schmuck und Zubehör, auf der persönliche Treffen wieder möglich sind. Mit einem umfangreichen Hygienekonzept tut die Messeleitung alles dafür, dass Aussteller und Besucher mit einem sicheren Gefühl nach München kommen können.


Mineralientage München© The Munich Show/Mineralientage München


Gemeinsam mit der Messe München hat die Messeleitung ein umfangreiches Abstands- und Hygienekonzept entwickelt sowie alle Gänge und Abstandsflächen verbreitert. Die Hallen des Messegeländes sind mit modernen Lüftungsanlagen ausgerüstet, die mit höchstmöglichem Außenluft- und geringstmöglichem Umluftanteil betrieben werden. Darüber hinaus wird die Raumluft verstärkt durch frische Außenluft ersetzt. Es wird alles dafür getan, dass Besucher und Aussteller mit einem sicheren Gefühl nach München kommen können. Genauere Informationen zum Schutz- und Hygienekonzept finden Besucher in den Corona-FAQs auf der Website.

Die Munich Show versammelt auch in diesem - für die Branche schwierigen Jahr - viele bedeutende Aussteller aus der Mineralien- und Fossilienbranche. Das Ausstellerverzeichnis kann ab dem 25. September auf der Website www.munichshow.de eingesehen werden. Auch die Bildung kommt nicht zu kurz: so zeigt z.B. der Geologische Dienst Bayern unter dem Titel „Rätselhaftes Leben“ großformatige Detailaufnahmen von Fossilien aus der Frühzeit des Lebens, die den Betrachter durch ihre Ästhetik in den Bann ziehen. Das Verblüffende: Die Originale, ebenfalls ausgestellt, sind unscheinbar und mit bloßem Auge fast nicht zu erkennen. Was diese mit der Suche nach dem möglichen Leben auf dem Mars zu tun haben – das erfahren die Besucher am Messestand in der Halle A6.


Mineralientage München Stand© The Munich Show/Mineralientage München

In den Sammlervitrinen werden persönliche Mineralien- und Fossilienschätze mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten gezeigt. Besucher können sich unter anderem auf Sammlerthemen wie „Mineralogische Schätze des Bayerischen Waldes“, „Mineralien von Clausthal und Zellerfeld“, „Schätze des Steinbruchs Juchem“ sowie „Mineralien des Bergbaureviers Darwin Mining District“ freuen.

Ein weiteres Highlight ist der größte je in Deutschland gefundene Steinmeteorit aus Blaubeuren. Es handelt sich hierbei um einen ca. 30 Kilogramm schweren Chondrit, den ein Hausbesitzer vor 31 Jahren beim Ausheben eines Kabelgrabens zufällig entdeckte. Seit Juli dieses Jahres steht nun fest: Der schwere Stein ist tatsächlich ein Meteorit, der vermutlich schon vor hunderten von Jahren vom Himmel fiel.

Die Munich Show – Mineralientage München findet vom 30. Oktober bis zum 1. November 2020 auf dem Messegelände München, Eingang Ost, statt. Freitag, der 30. Oktober ist Fachbesuchertag und legitimierten Besuchern vorbehalten. In diesem Jahr ist eine Online-Registrierung vorab im Ticketshop erforderlich: https://munichshow.com/tickets-shop/eintrittskarten. Ein Tagesticket kostet 18 Euro, ein Halbtagesticket 14 Euro.
Sonderschauen sowie Kinderaktionen finden dieses Jahr nicht statt.


Mineralientage München Fossilien© The Munich Show/Mineralientage München

Über die Munich Show – Mineralientage München

Die Munich Show findet 2020 zum 57. Mal statt. Sie wird veranstaltet von der Münchner Mineralientage Fachmesse GmbH, einem Münchner Familienbetrieb. Sie wurde 1964 als Tauschbörse von einigen ambitionierten Mineraliensammlern gegründet. 2020 findet sie vom 30. Oktober bis 1. November unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder statt. Veranstaltungsort ist das Messegelände München, Eingang Ost. Das Sortiment umfasst Mineralien, Fossilien, Meteorite und Edelsteine – Großhandelsware wie Sammlerstücke, Zubehör und Technik.

Seit 2009 wird die Gemworld Munich als Teil der Munich Show veranstaltet. Sie ist eine internationale Order-, Einkaufs- und Kommunikationsplattform für die Schmuck- und Edelsteinbranche in den Hallen B6 und B5.
Das breit gefächerte Sortiment umfasst Diamanten, Farbedelsteine, Perlen, Unikatschmuck, Edelsteinschmuck, Edelsteinobjekte, Gravuren, Schmuck- und Edelsteinbewertung, Silberschmuck, Zubehör und Technik.


Weitere Informationen unter: https://munichshow.de

Auch interessant:
Die 1. Mineraliensammlung für Kinder
Mineralien kaufen und tauschen
Mineralien und Gesteine selber suchen





Unsere Empfehlung

Edel- und Schmucksteine von W. Schumann

Buch Edelsteine und Schmucksteine

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien Quiz

Kennen Sie sich aus in Mineralogie und Geologie? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Mineralien-Quiz!

Zum Quiz

Mineralien-Steckbriefe