Logo steine-und-minerale.de

Autor: (steine-und-minerale.de) | Letzte Aktualisierung: 11.11.2019


Zultanit

Zultanit - Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

englisch: zultanite


Der Name Zultanit (alternativ Sultanit) steht in direktem Zusammenhang mit dem ersten Fundort des Minerals. Zultanit wurde 1977 in einem kleinen Ort in Anatolien im Südwesten der Türkei entdeckt, erhielt den Namen erst Jahre später 2005, um die Sultane des Osmanischen Reichs, die in Anatolien zugegen waren, zu würdigen.


Eigenschaften von Zultanit

Mineralogisch betrachtet handelt es sich bei Zultanit um das Mineral Diaspor in Edelsteinqualität. Neben der besonders hohen Reinheit zeichnen sich Zultanite durch einen Farbwechsel unter Kunst- und Tageslicht aus. Um die Abgrenzung zu "gewöhnlichem" Diaspor wurde der Handelsname Zultanit für Steine von der Typlokalität in der Türkei gewählt.
Unter verschiedenen Lichtquellen ändert sich die Farbe von Zultanit. Im Tages- bzw. Sonnenlicht ist Zultanit von hellgrüner bis gelbgrüner Farbe. Künstliche Beleuchtung lässt Zultanit rosa bis hellbraun erscheinen.

Tabelle: Die Eigenschaften von Zultanit
EigenschaftBeschreibung
Chemische Zusammensetzung AlO(OH)
Kristallsystemorthorhombisch
Mineralklasse Hydroxide
Farbe hellgrün, gelbgrün, rosa, hellbraun, beige
Strichfarbe weiß
Glanz glasartig bis perlartig
Transparenz durchsichtig bis durchscheinend
Bruch spröde, muschelig
Spaltbarkeit vollkommen
Mohshärte 6,5 bis 7
Dichte 3,3 bis 3,5 g/cm³


Entstehung und Verbreitung von Zultanit

Zultanit entsteht sowohl unter metamorphen wie auch hydrothermalen Bedingungen.
Die Vorkommen von Zultanit sind äußerst selten. Bislang wurde Zultanit ausschließlich in der Typlokalität in Selimiye in der Türkei gefunden.


Zultanit und Csarite

Die Begriffe Zultanit und Csarite bezeichnen ein und dasselbe Mineral. Der Name Zultanit wurde 2005 als Handelsname für Farbwechseldiaspor aus der Türkei eingeführt. 2012 kam es - nach Unstimmigkeiten über die Namensrechte der Minenbetreiber - zur Umbenennung in Csarite.


Verwendung und Bedeutung von Zultanit

Zultanite zählen aufgrund der Seltenheit zu den teuersten Edelsteinen der Welt.
Die Steine werden vorrangig zu Schmuck verarbeitet, wobei die geschliffenen Kristalle im nur von wenigen Karat sind. Aufgrund der vollkommenen Spaltbarkeit und des spröden Bruchs geht die Verarbeitung von Zultanit mit hohen Materialverlusten einher.


Zultanit-Fälschungen

Die Menge der abgebauten natürlichen Zultanite ist nicht in der Lage, die weltweite Nachfrage nach Zultanit zu decken. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Imitationen und Fälschungen auf dem Edelsteinmarkt unterwegs sind. Neben Zirkonia bestehen Fälschungen von Zultanit vor allem aus Glas, dem während der Herstellung Eisen, Mangan, Vanadium und Chrom hinzugefügt werden, um den Farbwechseleffekt täuschend echt nachzuahmen.
Fälschungen zu erkennen ist für den Laien nicht leicht. Die unechten Zultanite sind teilweise sehr nahe am Original. Sicherheit liefert der Blick durch das Mikroskop. Glas-Zultanit weist produktionsbedingt kleine Bläschen auf. Eindeutige Sicherheit bezüglich der Echtheit liefert letztendlich nur die Analyse der chemischen Bestandteile des Minerals.


Siehe auch:
Farbedelsteine und die Bewertung der Qualität von farbigen Edelsteinen
Fancy Diamanten - Farbige Diamanten
Bleiglasrubine - Glasgefüllte Rubine


Quellen:
www.sustainablegemstones.org - Zultanite/CSARITE® Mining in Turkey
www.gemmologisches-institut-hamburg.de - Warnung: Glas als Sultanite verkauft
www.gemsociety.org - A Short History of Diaspore and its trade names Zultanite and Csarite
⇒ Newmann GG, Renée (2016): Gemstone Buying Guide, International Jewelry Publications,U.S.
⇒ Schumann, W. (2017): Edelsteine und Schmucksteine: alle alle Arten und Varietäten; 1900 Einzelstücke. BLV Bestimmungsbuch, BLV Verlagsgesellschaft mbH München
⇒ Korbel, P.; Novak, M. und W. Horwath (2002): Mineralien Enzyklopädie, Dörfler Verlag
⇒ Okrusch, M. und S. Matthes (2009): Mineralogie: Eine Einführung in die spezielle Mineralogie, Petrologie und Lagerstättenkunde. Springer Verlag Berlin Heidelberg

Letzte Aktualisierung: 11. November 2019

Steine schleifen mit Profimaschinen

Börsenkalender

Mineralienboersen Kalender
Hier gelangen Sie direkt zum Börsenkalender

Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien-Steckbriefe