Logo steine-und-minerale.de

Autor: (steine-und-minerale.de) | Letzte Aktualisierung: 24.01.2020


Umbalith

Umbalith - Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

englisch: umbalite, umbalite garnet


Der Name Umbalith geht auf die Typlokalität des Minerals zurück. Der erste Umbalith wurde im Jahr 1978 am Fluss Umba in der näheren Umgebung der Stadt Tanga im äußersten Nordosten von Tansania entdeckt.


Umbalith - Ein violetter Granat

Inhaltsverzeichnis

Die Eigenschaften von Umbalith

Umbalith ist der Handelsname von Rhodolith in Edelsteinqualität, d.h. Steinen, die sich durch eine herausragende Qualität von Farbe und Reinheit sowie Härte auszeichnen.
Rhodolith wiederum ist eine Varietät von Pyrop, genau genommen handelt es sich bei Rhodolith bzw. Umbalith um einen Mischkristall, der aus den Mineralien Pyrop und Almandin – Vertretern der Granatgruppe – besteht.

Tabelle: Die Eigenschaften von Umbalith
EigenschaftBeschreibung
Chemische Zusammensetzung
  • Pyrop: Mg3Al2[SiO4]3
  • Almandin: Fe3Al2[SiO4]3
Mineralklasse Silikate
Farbeviolett/purpur, rosa-violett, rot-violett
Strichfarbe weiß
Kristallsystem
  • kubisch
  • dokaedrische, rhombendokaedrische oder trapezoedrische Kristalle
  • körnige, massige und kompakte Aggregate
Glanz glasartig
Transparenz durchsichtig bis durchscheinend
Bruch uneben, muschelig
Spaltbarkeit keine
Mohshärte 7 bis 7,5
Dichte 3,62 bis 4,3 g/cm³


Die Farbe von Umbalith

Umbalith ist von violetter Grundfarbe, die aber auch einen mehr oder weniger intensiv ausgeprägten Stichs ins Rote oder Pinke aufweisen kann, sodass der Stein pink-violett oder rotviolett erscheinen kann.
Bedingt durch die Farbe kann Umbalith vor allem mit Rhodonit, pinken Saphiren, Amethyst und Rubellit verwechselt werden.
Auf der Strichtafel – einem unglasierten Porzellantäfelchen – hinterlässt Umbalith beim Darüberstreichen einen weißen, pulverisierten Abrieb.


Werbung, Umbalith: Rhodolith aus Tansania - Unsere Empfehlungen*

Umbalith und Malaya-Granat

Umbalith und Malaya-Granat werden oftmals im selben Zusammenhang genannt. In der Gemmologie, der Lehre der Schmuck-/Edelsteine, wird eindeutig zwischen violettem Umbalith und orange-rotem bis orange-braunem Malaya-Granat unterschieden.
Beide Granatmineralien sind nicht nur von unterschiedlicher Farbe, auch die Zusammensetzung und Herkunft ist eine andere. Während Umbalith ein Pyrop-Almandin-Mischkristall ist, handelt es sich bei Malaya-Granat um einen Mischkristall bestehend aus Spessartin, Pyrop, Almandin und Grossular, der zudem Spuren von Chrom und Vanadium als farbgebende Elemente aufweisen kann.
Der Name Umbalith ist zudem auf Rhodolithe bezogen, die in der Umgebung des Umba-Tals abgebaut werden. Malaya-Granat hingegen wird auf dem Malaiischen Archipel, einer Inselgruppe, die u.a. die zu Indonesien gehörenden Inseln Borneo, Java und Sumatra umfasst, gefunden.


Entstehung und Verbreitung von Umbalith

Umbalith ist ein Mineral metamorphen Ursprungs, das im Zuge der Einwirkung von hohen Druck- und Temperaturverhältnissen entsteht.
Auch wenn weltweit weitere Rhodolith-Vorkommen bekannt sind, ist der Name Umbalith auf Funde im Umba-Tal in Tansania beschränkt.


Bedeutung und Verwendung von Umbalith

Umbalith wird insbesondere zu Schmuck verarbeitet, wobei facettierte Schliffe (bspw. Rundschliff, Ovalschliff, Navette/Marquiseschliff, Oktagonschliff, Trilliantschliff, Kissenschliff/Cushion Cut, Tropfenschliff) im Vordergrund stehen, um die Reinheit und Farbe des violetten Edelsteins zu betonen.


Siehe auch:
A, AA und AAA - Bewertung der Qualität von Farbedelsteinen
Violette Diamanten
Mandarin-Granat


Quellen:
⇒ Pellant, C. (1994): Steine und Minerale. Ravensburger Naturführer. Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
⇒ Korbel, P.; Novak, M. und W. Horwath (2002): Mineralien Enzyklopädie, Dörfler Verlag
⇒ Medenbach, O.; Sussieck-Fornefeld, C.; Steinbach, G. (1996): Steinbachs Naturführer Mineralien. 223 Artbeschreibungen, 362 Farbfotos, 250 Zeichnungen und 30 Seiten Bestimmungstabellen. Mosaik Verlag München
⇒ Schumann, W. (1992): Edelsteine und Schmucksteine: alle Edel- und Schmucksteine der Welt; 1500 Einzelstücke. BLV Bestimmungsbuch, BLV Verlagsgesellschaft mbH München
www.gemdat.org - Umbalite

* = Affiliate Link, d.h. beispielhafte Links, die zum Partnerprogramm von Amazon führen und bei erfolgreichem Verkauf mit einer Provision vergütet werden, ohne dass für Sie Mehrkosten entstehen.

Letzte Aktualisierung: 24. Januar 2020

Steine schleifen mit Profimaschinen

Börsenkalender

Mineralienboersen Kalender
Hier gelangen Sie direkt zum Börsenkalender

Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien-Steckbriefe