Logo steine-und-minerale.de

Autor: (steine-und-minerale.de) | Letzte Aktualisierung: 08.06.2020


Merelani Mint Granat

Merelani Mint Granat - Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

englisch: merelani mint garnet


Merelani Mint Granat - Granat aus Tansania

Genau wie bei vielen anderen Mineralien auch steht der Ort der Erstentdeckung (Merelani Hills/Tansania) für den Namen Merelani Mint Granat – zusätzlich wird der Name um die Beschreibung der Farbe und die Zugehörigkeit zur Granat-Gruppe ergänzt.


Eigenschaften von Merelani Mint Granat

Merelani Mint Granat ist genau genommen keine neu entdeckte Varietät von Granat, sondern der Handelsname für die mintgrüne Granatvarietät Grossular, die in den Merelani Hills in Tansania gefunden wurde und auch aktuell noch abgebaut wird.

Grossular bzw. Merelani Mint Granat ist ein Silikatmineral mit der chemischen Zusammensetzung Ca3Al2(SiO4)3, das ebenso wie Almandin, Hessonit, Tsavorit, Andradit, Pyrop, Spessartin und Uwarowit zur Granatgruppe zählt.

Merelani Mint Granate kristallisieren dem kubischen Kristallsystem folgend, wobei die Kristalle von trapezoedrischer oder dodekaedrischer Form und von geringer Größe sind. Kristalle, die mehr als 2 Karat (1 Karat = 0.2 Gramm) auf die die Waage bringen, sind selten. Die Aggregate von Merelani Mint Granat sind körnig, massig oder kompakt.

Merelani Mint Granat weist einen glas- bis harzartigen Glanz auf, die Transparenz ist durchsichtig bis durchscheinend. Der Bruch ist muschelig-uneben, die Spaltbarkeit ist nicht vorhanden.

Merelani Mint Granate sind mit einer Mohshärte von 6,5 bis 7 harte Mineralien, deren Dichte 3,59 bis 4 g/cm3 beträgt.


Die Farbe von Merelani Mint Granat

Die Farbe von Merelani Mint Granat variiert zwischen hellgrün, apfelgrün, smaragdgrün und dem begehrten Mintgrün - mit Chrom als farbgebendes Element.
Auf dem Edelsteinmarkt werden vor allem die pastellfarbenen, blaustichigen Merelani Mint Granate zu Höchstpreisen verkauft.

Die Strichfarbe von Merelani Mint Granat ist weiß.


Entstehung und Verbreitung von Merelani Mint Granat

Merelani Mint Granat ist ein Mineral metamorphen Ursprungs (weitergehende Informationen: Die Entstehung von Mineralien) und wird im Zuge von regional- und kontaktmetamorphen Vorgängen unter hohen Druck- und/oder Temperaturverhältnissen gebildet.

Das Mineral ist demnach in entsprechenden Gesteinen wie Marmor, Gneis, Schiefer oder Serpentinit zu finden.

In Anlehnung an den Namen stammen die derzeitigen Vorkommen alle aus Tansania, wo das Mineral in den Merelani Hills abgebaut wird. Die Region um die Merelani Hills hatte sich in der Vergangenheit ursprünglich einen Namen als weltweit einziges Vorkommen des Minerals Tansanit gemacht.


Verwendung und Bedeutung von Merelani Mint Granat

Aufgrund der Seltenheit werden Merelani Mint Granate ausschließlich zu Schmucksteinen verarbeitet. Dabei finden vor allem Facettenschliffe (z.B. Tropfenschliff, Ovalschliff, Rundschliff, Navette/Marquiseschliff oder Cabochonschliff) Anwendung, welche die Reinheit und die begehrte mintgrüne Farbe betonen.

Sonstiges: Merelani Mint Granat ist im Handel auch unter den Bezeichnungen Merelani Mint Garnet und Mint Grossular-Granat bekannt.


Auch interessant:
Merelaniit
Die teuersten Edelsteine der Welt
Farbedelsteine und die Bewertung der Qualität von Farbedelsteinen


Quellen:
⇒ Pellant, C. (1994): Steine und Minerale. Ravensburger Naturführer. Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
⇒ Korbel, P.; Novak, M. und W. Horwath (2002): Mineralien Enzyklopädie, Dörfler Verlag
⇒ Medenbach, O.; Sussieck-Fornefeld, C.; Steinbach, G. (1996): Steinbachs Naturführer Mineralien. 223 Artbeschreibungen, 362 Farbfotos, 250 Zeichnungen und 30 Seiten Bestimmungstabellen. Mosaik Verlag München
⇒ Schumann, W. (1992): Edelsteine und Schmucksteine: alle Edel- und Schmucksteine der Welt; 1500 Einzelstücke. BLV Bestimmungsbuch, BLV Verlagsgesellschaft mbH München

Steine schleifen mit Profimaschinen

Börsenkalender

Mineralienboersen Kalender
Hier gelangen Sie direkt zum Börsenkalender

Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien-Steckbriefe