Logo steine-und-minerale.de

Autor: (steine-und-minerale.de) | Letzte Aktualisierung: 29.03.2022


Hämatin

Hämatin - Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

englisch: hematine, magnetic hematite


Definition und Eigenschaften von Hämatin

Hämatin ist ein künstliches Produkt mit dem natürlich entstandenem Mineral Hämatit als Vorbild, insofern sich bei den Bestandteilen von Hämatin an der chemische Zusammensetzung von Hämatit orientiert wurde.

Zusätzlich zum Fe2O3 konnte in der Komposition Barium-Strontium-Ferrit in Hämatin nachgewiesen werden.

Die Farbe von Hämatin ist dunkelgrau bis schwarz mit leicht silbrigem bis chromartigem Schimmer im polierten Zustand. Hämatin kann aber auch von mattem Glanz sein.

Hämatin weist mit 5,5 bis 6,5 auf der 10-stufigen Skala der Härte von Mineralien nach dem Mineralogen Friedrich Mohs (1773 bis 1839) die gleiche Mohshärte auf wie Hämatit.
Zudem ist Hämatin leicht metallisch.


Herstellung von Hämatin

Dass heutzutage von fast jedem natürlichen Mineral bzw. Edelstein ein Pendant aus dem Labor existiert, ist kein Geheimnis.
Während sich Synthesen am chemischen Bauplan des Originals orientieren, haben Imitationen aus Glas, Strass, Hydroquarz oder Zirkonia mit dem Vorbild aus der Natur nur die Farbe gemeinsam.
Die Gründe, weshalb Kristalle künstlich angefertigt werden, sind vielseitig. Die Verfügbarkeit der Vorkommen, Seltenheit und der geringere Preis sowie die absolute Fehlerfreiheit sind die wesentlichen Argumente für Kunstkristalle.

Die Entstehung von Hämatin basiert auf einem Verfahren, das als Sintern bekannt ist. Dabei werden die zu einem feinen Pulver gemahlenen Bestandteile unter hohen Druck- und Temperaturverhältnissen miteinander verdichtet, teils aufgeschmolzen und abschließend in Form gepresst.


Verwendung und Bedeutung von Hämatin

Hämatin hat sich vor allem einen Namen in der Schmuckbranche als kostengünstige Alternative zu Hämatit gemacht, wird aber auch als Heilstein verkauft, ohne dass die Heilwirkung von Hämatin in wissenschafllichen Untersuchungen belegt werden konnte.


© www.steine-und-minerale.de | Alle Inhalte - Texte und Bilder - sind urheberrechtlich geschützt. Keine Verwendung ohne vorherige schriftliche Genehmigung.

Auch interessant:


Quellen:
⇒ The Lapidary Journal, Band 19 (1965)
www.mindat.org - Magnetic Hematite

Börsenkalender

Mineralienboersen Kalender
Hier gelangen Sie direkt zum Börsenkalender

Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien-Steckbriefe