Logo steine-und-minerale.de

Autor: (steine-und-minerale.de) | Letzte Aktualisierung: 17.06.2019


Cowlesit

Cowlesit - Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

englisch: cowlesite


Namenspate des Minerals Cowlesit ist der US-amerikanische Hobbymineraloge John George Cowles (1907 bis 1985). Erstmals beschrieben wurde Cowlesit 1975 in einem Aufsatz von William Wise und Rudy Tschernich unter dem Titel „Cowlesit, ein neuer Ca-Zeolith“, nachdem das bislang unbekannte Mineral in Oregon und Arizona in den USA entdeckt wurde.


Eigenschaften von Cowlesit

Cowlesit ist ein Silikatmineral, dessen Zusammensetzung über die Formel CaAl2Si3O10·6H2O beschrieben wird. Innerhalb der Gruppe der Silikate ist Cowlesit ein Vertreter der Zeolithe, speziell der Blätterzeolithe.
Cowlesit ist häufig farblos, kann aber auch von gräulich-weißer Farbe sein. Die Strichfarbe ist weiß.
Cowlesit kristallisiert dem orthorhombischen Kristallsystem folgende und bildet filigrane lamellenartige Kristalle, die in Form von traubenförmigen und Cotton Balls-runden Aggregaten erscheinen.
Der Glanz von Cowlesit ist glasartig bis fettig, die Transparenz ist durchsichtig bis durchscheinend. Die Mohshärte beträgt 5 bis 5,5 bei einer Dichte von 2 g/cm³.


Entstehung und Verbreitung von Cowlesit

Das Zeolithmineral Cowlesit ist hydrothermalen Ursprungs und wurde insbesondere in Hohlräumen von Basalten entdeckt.
Dabei werden die Vorkommen von Cowlesit von weiteren Zeolithen begleitet, allen voran Levyn, Chabasit, Thomsonit, Analcim, Heulandit, Stilbit, Mordenit und Phillipsit.
Bestätigt wurden Funde von Cowlesit an einigen Stellen zum Beispiel in Island, England Österreich, Tschechien, Ungarn, Italien, Russland, Japan, Australien, Neuseeland, Kanada sowie in den USA (siehe: www.mindat.org - Cowlesite).


Bedeutung und Verwendung von Cowlesit

Aufgrund der Seltenheit von Cowlesit ist das Mineral für Sammlungen von Interesse.


Siehe auch:
Seltene Mineralien
Mineralien finden
Titandioxid


Quellen:
www.mineralienatlas.de - Cowlesit
www.mindat.org - Cowlesite

Letzte Aktualisierung: 17. Juni 2019

Steine schleifen mit Profimaschinen

Börsenkalender

Mineralienboersen Kalender
Hier gelangen Sie direkt zum Börsenkalender

Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien-Steckbriefe