Logo steine-und-minerale.de

Autor: (steine-und-minerale.de) | Letzte Aktualisierung: 10.09.2020


Bacchusstein

Bacchusstein - Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

Amethyst MineralBacchusstein Amethyst

Bacchus und der Amethyst

Hinter dem Namen Bacchusstein steht das Mineral Amethst. Die aus dem Griechischen stammende Vokabel a methustos wird mit nicht vergiftend übersetzt und geht auf die Annahme zurück, dass man nicht betrunken wird, wenn man Wein oder andere alkoholische Getränke aus Gläsern trinkt, die aus Amethyst gefertigt wurden; daher auch der Alternativname Säuferstein.

Tatsächlich ist diese Wirkung des Amethysts den Sagen und Mythen zuzuschreiben, denn eine solche Wirkung konnte nicht bewiesen werden.

Dass Amethyst mit Bacchus in Verbindung gebracht wird, hängt mit der Bedeutung von Bacchus in der griechischen Mythologie zusammen. Bacchus der Gott des Weines soll einst eine Nymphe in einen Stein verwandelt haben - in einen Amethyst, dessen rotviolette Farbe zudem dem Farbton von Rotwein ähnelt.


Bacchusstein - Unsere Empfehlungen*



Eigenschaften von Bacchusstein

Das violette Mineral Amethyst ist ein Vertreter der Quarzgruppe, zu der u.a. auch Bergkristall, Achat, Rosenquarz, Opal und Tigerauge zählen.

Tabelle: Die Eigenschaften von Bacchusstein bzw. Amethyst
EigenschaftBeschreibung
Chemische Zusammensetzung SiO2/Siliciumdioxid
Mineralklasse Oxidmineral
Farbe
Strichfarbe weiß
Glanz glasartig
Transparenz durchsichtig bis durchscheinend
Bruch spröde, muschelig
Spaltbarkeit unvollkommen
Mohshärte 6,5 bis 7
Dichte 2,65 g/cm³


Verwendung und Bedeutung von Bacchusstein

Der Großteil aller Amethyste wird zu Schmuck verarbeitet und als Wasserstein, Chakrastein oder Heilstein verkauft, ohne dass die Heilwirkung von Bacchussteinen bzw. Amethyst in klinischen Untersuchungen bewiesen werden konnte.


Siehe auch:
Der Wert von Amethyst
Edelsteine und Sternzeichen
Drusen und Geoden


Quellen:
⇒ Hochleitner, R. (2017): Welcher Stein ist das? Kosmos-Naturführer. Über 350 Mineralien, Edelsteine und Gesteine. Franckh Kosmos Verlag
⇒ Schumann, W. (2017): Edelsteine und Schmucksteine. Alle Arten und Varietäten. 1900 Einzelstücke. BLV Bestimmungsbuch, BLV Verlagsgesellschaft mbH München
⇒ Bauer, J.; Tvrz, F. (1993): Der Kosmos-Mineralienführer. Mineralien Gesteine Edelsteine. Ein Bestimmungsbuch mit 576 Farbfotos. Gondrom Verlag GmbH Bindlach
⇒ Medenbach, O.; Sussieck-Fornefeld, C.; Steinbach, G. (1996): Steinbachs Naturführer Mineralien. 223 Artbeschreibungen, 362 Farbfotos, 250 Zeichnungen und 30 Seiten Bestimmungstabellen. Mosaik Verlag München
⇒ Pellant, C. (1994): Steine und Minerale. Ravensburger Naturführer. Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
⇒ Schumann, W. (1991): Mineralien Gesteine – Merkmale, Vorkommen und Verwendung. BLV Naturführer. BLV Verlagsgesellschaft mbH München
⇒ Schumann, W. (1992): Edelsteine und Schmucksteine: alle Edel- und Schmucksteine der Welt; 1500 Einzelstücke. BLV Bestimmungsbuch, BLV Verlagsgesellschaft mbH München
- www.mindat.org - amethyst

* = Affiliate Link, d.h. beispielhafte Links, die zum Partnerprogramm von Amazon führen und bei erfolgreichem Verkauf mit einer Provision vergütet werden, ohne dass für Sie Mehrkosten entstehen.

Steine schleifen mit Profimaschinen

Börsenkalender

Mineralienboersen Kalender
Hier gelangen Sie direkt zum Börsenkalender

Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien-Steckbriefe