Logo steine-und-minerale.de

Welche Mineralien sind orange?



Krokoit, Karneol und Mandaringranat - Mineralien, die für ihre Farbe bekannt sind. Doch es gibt eine Reihe weiterer Mineralien, die auch orange sind.



Die nachfolgende Liste ist nicht vollständig, erfasst aber diejenigen orange-farbigen Mineralien, die man am häufigsten finden kann und die bekannter sind; das gilt vor allem für die hervorgehobenen Mineralien.



Alabaster, Auripigment
Bernstein
Citrin

Diamant (z.B. Pumpkin-Diamant)
Greenockit
Halit, Hyazinth
⇒ Kampylit, Karneol, Korallenachat, Krokoit
Laueit
Mandaringranat, Mimetesit
Orangencalcit/Calcit
Realgar
Smithsonit, Spessartin, Stilbit, Stolzit, Strengit
Vanadinit, Vauquelinit
Wulfenit
Zinkit, Zirkon


Orangefarbene Mineralien - Unsere Empfehlung*



Auch interessant:
Welche Mineralien sind blau?
Was ist Katzengold?
Was sind Juwelen?

* = Affiliate Link, d.h. beispielhafte Links, die zum Partnerprogramm von Amazon führen und bei erfolgreichem Verkauf mit einer Provision vergütet werden, ohne dass für Sie Mehrkosten entstehen.

Letzte Aktualisierung: 21. August 2020




Unsere Empfehlung

Edel- und Schmucksteine von W. Schumann

Buch Edelsteine und Schmucksteine

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien Quiz

Kennen Sie sich aus in Mineralogie und Geologie? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Mineralien-Quiz!

Zum Quiz

Mineralien-Steckbriefe