Logo

Tetraedrit Mineralien-Steckbrief

In unserer Gesteins- und Mineraliendatenbank erhalten Sie Informationen zu den wichtigsten Exemplaren. Die Steckbriefe sind thematisch und alphabetisch kategorisiert. Wir sind bestrebt die Anzahl der Einträge zu erweitern und nehmen gern Vorschläge von unseren Lesern entgegen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 




Tetraedrit - Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

englisch: tetrahedrite | französisch: tétraédrite


Tetraedrit
Tetraedrit

Der Name Tetraedrit wurde in Anlehnung an die tetraedrischen Kristalle im Jahr 1845 von Wilhelm von Haidinger (1795 bis 1871, Geologe und Mineraloge aus Österreich) gewählt.


Eigenschaften von Tetraedrit

Das Mineral Tetraedrit wird mit der chemischen Zusammensetzung Cu12Sb4S13 zur Mineralklasse der Sulfide gezählt.
Das Mineral ist von grauer, schwarzer, roter oder brauner Farbe bedingt durch Beimengungen von Eisen und Zinn, deshalb auch die alternative Bezeichnung Schwarzerz oder dunkles Fahlerz. Die Strichfarbe ist rotschwarz.
Tetraedrit kristallisiert im kubischen Kristallsystem. Die Kristalle sind tetraedrisch oder dodekaedrisch. Die Aggregate von Tetraedrit sind körnig bis dicht.
Der Glanz des Sulfidmineral ist metallisch bei undurchsichtiger Transparenz, wobei Tetraedrit in dünnen Schichten durchscheinend ist. Der Bruch ist muschelig, die Spaltbarkeit ist nicht vorhanden. Tetraedrit weist eine Mohshärte von 3 bis 4 auf, das spezifische Gewicht beträgt 4,5 bis 5,5.


Tetraedrit
Tetraedrit

Entstehung und Verbreitung von Tetraedrit

Tetraedrit ist ein Mineral hydrothermalen Ursprungs und bildet sich vorwiegend auf erzhaltigen Gesteinen. Die Bildung ist seltenerweise auch über die Kontaktmetamorphose möglich.
Die Vorkommen von Tetraedrit sind u.a. mit Baryt, Dolomit, Fluorit, Quarz, Siderit, Zinkblende, Chalkopyrit, Galenit, Pyrit oder Buntkupferkies vergesellschaftet.
Als Fundort von Tetraedrit wurden Freiberg (Sachsen), Clausthal, Goslar (Harz)/Deutschland; Cornwall/England; Tirol/Österreich; Binntal/Schweiz; Kapnik/Rumänien; Frankreich; Laurion/Griechenland; Ungarn; Rumänien; Algerien; Namibia; Simbabwe; Ukraine; Peru, Mexiko; Brasilien; Kanada und USA dokumentiert.


Bedeutung und Verwendung von Tetraedrit

Mit einem Kupfergehalt von bis zu 35 % ist Tetraedrit für die Gewinnung des Metalls von wirtschaftlicher Bedeutung.


Nachweis von Tetraedrit

Um Verwechslungen mit ähnlich aussehenden Mineralen wie Chalkosin und Bournonit auszuschließen, bietet sich die Prüfung mittels Königswasser oder Schwefelsäure an. In beiden Säuren ist das Mineral unter Freisetzung schwefeliger Dämpfe löslich.
Die größte Ähnlichkeit weist Tetraedrit jedoch mit Tennantit auf. Um bei der Bestimmung sicher zu gehen, ist die Analyse der chemischen Zusammensetzung anzuwenden, insofern dass Tennantit über höhere Gehalte an Arsen verfügt.


Siehe auch:
Mineralien bestimmen
Erz
Johann Wolfgang von Goethe: Dichter und Geologe


Quellen:
Pellant, C. (1994): Steine und Minerale. Ravensburger Naturführer. Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH*
Bauer, J.; Tvrz, F. (1993): Der Kosmos-Mineralienführer. Mineralien Gesteine Edelsteine. Ein Bestimmungsbuch mit 576 Farbfotos. Gondrom Verlag GmbH Bindlach*
Korbel, P.; Novak, M. und W. Horwath (2002): Mineralien Enzyklopädie, Dörfler Verlag*
Medenbach, O.; Sussieck-Fornefeld, C.; Steinbach, G. (1996): Steinbachs Naturführer Mineralien. 223 Artbeschreibungen, 362 Farbfotos, 250 Zeichnungen und 30 Seiten Bestimmungstabellen. Mosaik Verlag München*
- www.mindat.org - tetrahedrite

* = Affiliate Link, d.h. beispielhafte Links, die zum Partnerprogramm von Amazon führen und bei erfolgreichem Verkauf mit einer Provision vergütet werden, ohne dass für Sie Mehrkosten entstehen.

Letzte Aktualisierung: 12. Oktober 2018

Unsere Mineralien-Empfehlungen

Grüner Fluorit Oktaeder

Fluorit Oktaeder in grüner Farbe

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Börsenkalender

Mineralienboersen Kalender
Hier gelangen Sie direkt zum Börsenkalender

Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien-Steckbriefe