Logo

Kieselgur gegen Blattläuse, Milben und Ameisen



Ein Gestein, das sich einen Namen als biologisches Insektizid gemacht hat: Kieselgur.

Was ist Kieselgur?

Definition Kieselgur: Kieselgur ist ein Sedimentgestein von weißer, beiger bis grauer Farbe, das hauptsächlich aus fossilen Kieselalgen, sog. Diatomeen, besteht (Eigenschaften, Verwendung und Entstehung, siehe Steckbrief Kieselgur).

Anwendung von Kieselgur gegen Ungeziefer

Kieselgur hat sich als chemiefreie Alternative in der Bekämpfung von zahlreichen Schadinsekten bewährt.
Vor allem

  • Silberfischchen
  • rote Vogelmilben
  • Flöhe
  • Getreidekäfer
  • Spinnmilben
  • Asseln
  • Ameisen
  • Flöhe
  • Teppichkäfer
  • Fransenflügler/Tripsen
  • Pflanzenschädlinge wie Buchsbaumzünsler, Blattläuse allgemein

und/oder deren Larven bzw. Raupen sprechen sehr gut auf die Anwendung mit Kieselgur an.
Kieselgur wird in pulverisierter Form angewendet; das Gestein wurde zu einem entsprechend feinen, mehlartigen Pulver zermahlen.
Kieselgur gibt es mittlerweile vielerorts zu kaufen - sowohl im Baumarkt wie auch im Gartencenter, Bioläden oder Blumenfachgeschäften und online. Zur Gartensaison gibt es Kieselgur in einigen Discoutern ebenfalls zu kaufen. Allerdings nicht unter dem Namen Kieselgur, sondern unter der Bezeichnung Ameisenpulver.


Für den Einsatz in Kellern, Ställen, im Garten, im Haushalt, in Lager- und Wohnräumen wird Kieselgur als dünne Schicht auf dem Boden verteilt, entlang der bevorzugten Wege bspw. von Ameisen, oder Kieselgur wird direkt auf Ungeziefernester aufgestäubt.
Als Utensil zur punktgenauen Verteilung haben sich Pinsel, Tee- oder Metallsiebe bewährt.
Bei der großräumigen Anwendung zum Beispiel im Rinder-, Pferde- oder Hühnerstall, wo sich Milben auch an den Wänden und Decken der Stallungen aufhalten, bietet sich die Verwendung von Gebläsen an, um Kieselgur optimal und überall zu verteilen.
Zimmerpflanzen, Balkonpflanzen, Kübelpflanzen und Pflanzen im Garten, die von Spinnmilben oder Blattläusen befallen sind, werden am besten direkt an der betreffenden Stelle mit einem mit Kieselgur bestäubten Pinsel behandelt. Alternativ eignen sich Nylonstrumpfhosen – angezogen wie ein Handschuh und mit Kieselgur benetzt, mit denen man über die betroffenen Areale an der Pflanze streicht.
Anders gestaltet sich die Nutzung von Kieselgur bei Befall mit der roten Vogelmilbe bei Federvieh. Hierfür wird eine kleine Menge des Pulvers unter das Sandbad der Hühner gemischt, in dem die Hühner sich wälzen.


Um sicherzustellen, dass alle Insekten nachhaltig und auch dass nachfolgende, geschlüpfte Generationen beseitigt wurden, wird empfohlen, den Vorgang nach einiger Zeit gegebenenfalls zu wiederholen.


Wichtig ist, dass Kieselgur nur trocken verwendet wird; anderenfalls funktioniert Kieselgur nicht. Zudem sollte beachtet werden, dass Kieselgur nicht eingeatmet wird (Mundschutz tragen) und man bei Hautkontakt anschließend die Hände – und auch die verwendeten Utensilien – gründlich mit Wasser abspült.

Wirkung von Kieselgur

Im Gegensatz zu vielen handelsüblichen, konventionellen Insektiziden wirkt Kieselgur nicht chemisch, sondern physikalisch.
Aus diesem Grund kann Kieselgur immer wieder verwendet werden, da Insekten gegen physikalisch basierte Vernichtungsmittel keine Resistenzen entwickeln. Bei der Funktionsweise von Kieselgur wird sich dem Umstand bedient, dass sich die Kieselalgen in die vor Austrocknung schützende Schicht der Körperoberfläche von Insekten bohren. In der Folge verdunstet lebensnotwendiges Wasser, das Insekt vertrocknet und stirbt. Zusätzlich greift Kieselgur in den Fortbewegungsmechanismus ein und macht das Ungeziefer bewegungsunfähig.


Den Erfolg stellt sich zuverlässig und relativ schnell ein.



Werbung: Kieselgur kaufen - Unsere Empfehlung

*

Siehe auch:
Alltägliches - Lavaerde, Ghassoul und Wascherde
Alltägliches - Urgesteinsmehl und Gesteinsmehl als Bodenverbesserer
Alltägliches - Mineralische Kakteenerde



* = Affiliate Link. beispielhafte Links, die zum Partnerprogramm von Amazon führen und bei erfolgreichem Verkauf mit einer Provision vergütet werden, ohne dass für Sie Mehrkosten entstehen.

Letzte Aktualisierung: 31. Juli 2019




Unsere Empfehlung

Mineralienkalender Mundis Mineralis 2020

Mundis Mineralis Mineralienkalender

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien Quiz

Kennen Sie sich aus in Mineralogie und Geologie? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Mineralien-Quiz!

Zum Quiz

Mineralien-Steckbriefe