Logo

Welche Mineralien sind orange?



Krokoit, Karneol und Mandaringranat - Mineralien, die für ihre Farbe bekannt sind. Doch es gibt eine Reihe weiterer Mineralien, die auch orange sind.

Die nachfolgende Liste ist nicht vollständig, erfasst aber diejenigen orange-farbigen Mineralien, die man am häufigsten finden kann und die bekannter sind; das gilt vor allem für die hervorgehobenen Mineralien.



Alabaster, Auripigment
Bernstein
Citrin

Diamant (z.B. Pumpkin-Diamant)
Greenockit
Halit, Hyazinth
⇒ Kampylit, Karneol, Korallenachat, Krokoit
Laueit
Mandaringranat, Mimetesit
Orangencalcit
Realgar
Smithsonit, Spessartin, Stilbit, Stolzit, Strengit
Vanadinit, Vauquelinit
Wulfenit
Zinkit, Zirkon


Siehe auch:
Welche Mineralien sind blau?
Was ist Katzengold?
Was sind Juwelen?

Letzte Aktualisierung: 20. September 2018

Kategorien


Unsere Mineralien-Empfehlungen

Mineralienkalender für 2019

Mineralienkalender für 2019

Mehr Details


angeboten bei Amazon




Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien Quiz

Kennen Sie sich aus in Mineralogie und Geologie? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Mineralien-Quiz!

Zum Quiz

Mineralien-Steckbriefe