Logo

Was ist der Unterschied zwischen Mineralien und Gesteinen?





Mineralien werden definiert als Festkörper mit stofflich einheitlicher Zusammensetzung, weshalb sich einzelne Mineralien chemisch eindeutig von anderen unterscheiden lassen. Ebenso hat jedes Mineral bestimmte Eigenschaften, die ebenfalls bei der Bestimmung von Mineralien hilfreich sind.

 

Bild 1: Gesteine bestehen aus Mineralien

Gesteine hingegen sind Aggregate bestehend aus mehreren Mineralien, d.h. ein Gestein besteht aus vielen einzelnen Mineralien, die verschiedenartig miteinander im Verbund stehen. Die Zusammensetzung kann deshalb geringfügig schwanken, weshalb bei der Beschreibung der Mineralien, aus denen ein Gestein aufgebaut ist, mitunter der Bereich von … bis … angegeben wird, wie hoch der Anteil bestimmter Mineralien im Gestein muss, damit es als Gestein xyz gilt.

Des Weiteren unterscheidet man nach der Art der Mineralien Gesteine in monomineralische und polymineralische Gesteine. Also Gesteine, die aus einer Mineralart (= monomineralisch – z.B. Marmor, Steinsalz, Dolomit) oder aus mehreren, verschiedenen Mineralien (= polymineralisch – z.B. Granit, Larvikit, Gneis) aufgebaut sind. Allerdings kann es bei monomineralischen vorkommen, dass an der Zusammensetzung dennoch andere Mineralien beteiligt sind, die sog. Nebengemengteile und Akzessorien. Doch die Hauptgemengteile, d.h. die Mehrzahl bzw. dominanten Mineralien, des Gesteins werden nur durch ein Mineral geprägt, wie bspw. Calcit, Dolomit oder Aragonit beim Marmor. Im Vergleich dazu werden die Hauptgemengteile von polymineralischen Gesteinen durch mehr und verschiedene Mineralien beschrieben, so zum Beispiel Granit, dessen Hauptmineralien Feldspat, Quarz und Glimmer sind.

Wie bestimmt man Mineralien?
Was ist das meisten verbreitete Mineral der Erde?
Was ist der Unterschied zwischen Halbedelsteinen und Edelsteinen?

Links:




Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien Quiz

Kennen Sie sich aus in Mineralogie und Geologie? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Mineralien-Quiz!

Zum Quiz

Mineralien-Steckbriefe