Logo

Was ist der Unterschied zwischen Urgesteinsmehl und Gesteinsmehl?





Im Handel werden beide Begriffe oft synonym zueinander verwendet.
Tatsächlich besteht aber ein Unterschied, der auf der steinernen Herkunft von Gesteinsmehl und Urgesteinsmehl beruht.

Urgesteinsmehl wird aus sogenannten Urgesteinen – sprich: Basalt und Diabas, teilweise auch Granit und Gneis – gewonnen.
Gesteinsmehl hingegen wird aus Gesteinen unterschiedlichster Art hergestellt; am häufigsten kommen Quarzit, Schiefer, Syenit und Marmor zum Einsatz.

- Wie heißen die sechseckigen Steine?
- Was bewirken Perlite im Deo?
- Alltägliches - Urgesteinsmehl und Gesteinsmehl (weitere Informationen)




Unsere Geschenkempfehlung

Hochwertiger Monatskalender mit professionellen Fotos von 12 Mineralien

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien Quiz

Kennen Sie sich aus in Mineralogie und Geologie? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Mineralien-Quiz!

Zum Quiz

Mineralien-Steckbriefe