Logo

Wo kann man Edelsteine, Steine und Mineralien kaufen?





1. Direkt vor Ort
- einige Schmuckläden
- Esoterikläden
- Fachgeschäfte (Vorteil: fachkundige Beratung, größere Auswahl)
- Schaubergwerke
- Schauhöhlen (z.B. Marienglashöhle Friedrichroda)
- Steinbrüche mit Besucherzugang (z.B. Kalksteinbruch Rüdersdorf bei Berlin)
- Mineralienbörsen (regelmäßig stattfindende Messen, häufig mit Händlern, die Steine und Minerale aus aller Welt anbieten) – Termine siehe Börsenkalender auf www.steine-und-minerale.de

- 2. Online im Internet
- Foren und Seiten, die sich auf Mineralien spezialisiert haben, bieten mitunter eigene Verkäufe/Tauschgeschäfte an
- Online-Versteigerungen
- Online-Shops (eine Auswahl finden Sie im Händlerverzeichnis von www.steine-und-minerale.de)

Sicherheit beim Kauf, was die Richtigkeit des Minerals (bzgl. Bestimmung) und Angaben zum Fundort betrifft, bieten Händler, die Mitglied im Verband des deutschen Mineralien- und Fossilien-Fachhandels (DMF e.V.) sind. Zu erkennen sind DMF-Händler am Logo des Verbands, das in Läden und Online-Shops sichtbar ist.

- Welche Steine sind für einen Steingarten geeignet?
- Was sind Edelsteine?
- Welche Werkzeuge braucht ein Geologe?




Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien Quiz

Kennen Sie sich aus in Mineralogie und Geologie? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Mineralien-Quiz!

Zum Quiz

Mineralien-Steckbriefe