Logo

Der größte Diamant der Welt - Cullinan



Jahr für Jahr werden in den Diamantminen weltweit unzählige Diamanten entdeckt. Große Diamanten sind immer wieder eine Sensation; doch seit der größte Diamant der Welt zu Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckt wurde, konnte kein annähernd gleich schwerer Diamant geborgen werden.

Bild 1: Berühmte Diamanten (Echte Wagner Margarine, Bd. 3, 1929)
links: "Der Stern des Südens am Hofe zu Lissabon"
rechts: "Der Cullinan wird Eduard VII. von England zum Geburtstag überreicht"

Der Diamant Cullinan

Der größte, jemals gefundene Diamant trägt den Namen Cullinan. Der farblose, wasserklare Diamant wurde am 26. Januar 1905 in der berühmten Premier Mine in Südafrika – 40 km östlich von Pretoria – entdeckt.


Ursprünglich brachte der Diamant Cullinan ein Gewicht von 3106,75 Karat (621,35 g) auf die Waage, wurde aber in insgesamt 105 einzelne Diamanten zerlegt, wobei der größte Cullinan-Ableger 530,2 Karat (106,04 g) wiegt. Das Prunkstück ist heute Teil der britischen Juwelen und ist unter dem Namen Cullinan I. oder als Großer Stern von Afrika bekannt.


Etwas schwerer als der Cullinan I.-Diamant und damit der größte geschliffene Diamant ist der Golden Jubilee Diamant. Der gold- bis gelbbraune Diamant wurde ebenfalls in der südafrikanischen Premier Mine mit einem Rohgewicht von 755,5 Karat (106,04 g) im Jahr 1985 aufgespürt. Nach dem Schliff wiegt der Golden Jubilee nun 545,67 Karat (109,134 g).


Siehe auch:
Wie wird aus einem Diamant ein Brillant?
Wie viel wiegt ein Karat?
Die berühmtesten Diamanten der Welt

Quellen:
⇒ Bank, H. (1992): Diamanten. Pinguin-Verlag Innsbruck
⇒ Bauer, J.; Tvrz, F. (1993): Der Kosmos-Mineralienführer. Mineralien Gesteine Edelsteine. Ein Bestimmungsbuch mit 576 Farbfotos. Gondrom Verlag GmbH Bindlach
⇒ Medenbach, O.; Sussieck-Fornefeld, C.; Steinbach, G. (1996): Steinbachs Naturführer Mineralien. 223 Artbeschreibungen, 362 Farbfotos, 250 Zeichnungen und 30 Seiten Bestimmungstabellen. Mosaik Verlag München
⇒ Pellant, C. (1994): Steine und Minerale. Ravensburger Naturführer. Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
⇒ Schumann, W. (1992): Edelsteine und Schmucksteine: alle Edel- und Schmucksteine der Welt; 1500 Einzelstücke. BLV Bestimmungsbuch, BLV Verlagsgesellschaft mbH München
⇒ Schumann, W. (1991): Mineralien Gesteine – Merkmale, Vorkommen und Verwendung. BLV Naturführer. BLV Verlagsgesellschaft mbH München

* = Affiliate Link, d.h. beispielhafte Links, die zum Partnerprogramm von Amazon führen und bei erfolgreichem Verkauf mit einer Provision vergütet werden, ohne dass für Sie Mehrkosten entstehen.

Letzte Aktualisierung: 1. Mai 2019




Unsere Buchmpfehlung

Der neue Kosmos-Mineralienführer: 700 Mineralien, Edelsteine und Gesteine

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien Quiz

Kennen Sie sich aus in Mineralogie und Geologie? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Mineralien-Quiz!

Zum Quiz

Mineralien-Steckbriefe