Logo

Was sind Steine? - Aus was bestehen Steine?





Steine sind auf natürliche Weise entstandene Festkörper bzw. eine Ansammlung aus vielen, mehr oder weniger fest miteinander verbundenen Mineralien. Ein Gestein besteht also aus Mineralien.

Angelehnt an die Art von Mineralien wird bei Gesteinen zwischen mono- und polymineralischen Gesteinen unterschieden.

Während monomineralische Gesteine zur Hauptsache aus einer Mineralart aufgebaut sind, treten bei polymineralischen Gesteinen mehrere und unterschiedliche Gesteine in Erscheinung.
Als Beispiel für monomineralische Gesteine sind u.a. Steinsalz, Dolomit, Kalkstein, Marmor und Quarzit zu nennen. Polymineralische Gesteine sind neben Granit auch bspw. Larvikit, Gabbro, Syenit und Rhyolith.

Was sind Mineralien?
Warum wird Sandstein mit der Zeit schwarz?
Was bedeutet "Feldspat, Quarz und Glimmer - die drei vergess´ ich nimmer"?




Unsere Geschenkempfehlung

Hochwertiger Monatskalender mit professionellen Fotos von 12 Mineralien

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien Quiz

Kennen Sie sich aus in Mineralogie und Geologie? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Mineralien-Quiz!

Zum Quiz

Mineralien-Steckbriefe