Logo

Was ist Sand? - Woraus besteht Sand?





Sand ist ein lockeres, loses Sediment und das Ergebnis der physikalischen und/oder chemischen Gesteinszerkleinerung (sog. Verwitterung) mit unterschiedlicher Zusammensetzung und Farbe.

Bild 1: Sand von verschiedenen Stränden

Einen wesentlichen Einfluß auf die Farbe hat vor allem das Ausgangsgestein oder –mineral, aus dem der lose Sand hervorgeht.

Sand wie man ihn aus dem Alltag kennt, besteht hauptsächlich aus Quarz – daher auch teilweise die Bezeichnung Quarzsand. Dementsprechend sind es vor allem quarzhaltige Gesteine, die der Ursprung von Quarz sind, so bspw. Quarzit, Gneis, Granit oder Rhyolith. Da reiner Quarz an sich hell ist – im Gegensatz zu den Quarzvarietäten Amethyst, Rosenquarz oder Achat, ist Quarzsand von weißer, gelber bis beiger Farbe.

Bild 2: Sand von Coral Island in Malaysia

Sand kann aber auch von rein weißer Farbe sein, wie er beispielsweise aus sehr fein zerkleinerten Muschelschalen, Korallen oder Gips hervorgeht.

Dem gegenüber stehen dunkelgraue bis schwarze Sande – bekannt sind hier u.a. die schwarzen Strandsande der Kanarischen Inseln, Island, Hawaii und andere. Auch wenn die schwarzen Sande geographisch unterschiedlich verteilt sind, haben sie eines gemeinsam: Vulkanismus. Ausgangsmaterial der schwarzen Sande ist dunkle Lava.

Doch nicht alle fein zerkleinerten Lockersedimente werden als Sand definiert.
Die DIN-Norm 4022 „Benennung und Beschreibung von Boden und Fels“ bestimmt, dass lediglich lose Sedimente, deren Korndurchmesser (sog. Korngröße) zwischen 0,063 uns 0,2 mm betragen, als Sand tituliert werden. Ferner wird der Korngröße nach in Feinsand (0,063 bis 2 mm), Mittelsand (0,2 bis 0,63 mm) und Grobsand (0,63 bis 2 mm) unterschieden – egal, ob der Sand rund, eckig, glatt oder rau ist.

Alltägliches - Vogelsand
Industrieminerale
Warum ist Milchquarz weiß?




Unsere Geschenkempfehlung

Hochwertiger Monatskalender mit professionellen Fotos von 12 Mineralien

Kosmos Mineralienführer

Mehr Details


angeboten bei Amazon

Mineralien Quiz

Kennen Sie sich aus in Mineralogie und Geologie? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Mineralien-Quiz!

Zum Quiz

Mineralien-Steckbriefe